Search
Generic filters
Search
Generic filters
Inspiriert durch das FlexOffice in Zürich lancieren Pfyffer Schmid 2021 einen collab-Space in Schaffhausen. In der geschichtsträchtigen Liegenschaft Mühletäli direkt hinter dem Bahnhof entstehen neue Büroflächen mit collab-Zonen. Pfyffer Schmid hat seine Backoffice-Büros dort und freut sich auf die ersten Kunden-Workshops im modernen und kreativen collab-Workspace.

Unerwartete Gelegenheit
Seit Dezember 2019 hat Dieter seine Büro-Dependance in Schaffhausen in der Liegenschaft Mühlentäli direkt hinter dem Bahnhof Schaffhausen. Im Frühjahr 2020 war die Liegenschaft dann unerwarteterweise zum Kauf ausgeschrieben. Angesichts der perfekten Lage und der Möglichkeit, im Style des FlexOffice in Zürich einen eigenen collab-Space zu realisieren, hat Pfyffer Schmid die Gelegenheit beim Schopf gepackt und die Liegenschaft als Eigentümer erworben.

Geschichtsträchtige Liegenschaft
Die Liegenschaft wurde 1817 erstmals urkundlich als Unternehmer-Wohnhaus erwähnt, wobei im Kataster als Nebengebäude noch Stall und Heuhaus aufgeführt sind. Ab 1854 wurde das Haus als Wirtschaftshaus genutzt und 1860 mit einer Kegelbahn erweitert. 1916 geht das Wirtschaftshaus mit Kegelbahn an die Brauerei Salmenbräu Rheinfelden über, welche die Liegenschaft bis 1983 in Besitz hat. Dann erfolgt wieder eine Handänderung, welche zum Neubau auf der Nachbarparzelle Durachweg 22 führt und den Neubau am Durachweg 22 mit einem Zwischenbau mit dem alten Wirtschaftshaus verbindet. Im Zuge dieses Umbaus wird auch das Restaurant erneuert und fortan als stadtbekanntes Restaurant Mühletäli bis 2015 betrieben. Nach Einstellung des Betriebes des Restaurants wird die Liegenschaft als Gewerbehaus mit Büros genutzt. Mit der Übernahme durch Pfyffer Schmid im Jahre 2020 wird dem alten Treffpunkt wieder Leben eingehaucht und wo früher im Restaurantsaal oder im lauschigen Hof bei Brot und Wein neue Ideen ausgebrütet wurden, entstehen heute auf Whiteboards und Flipcharts neue Visionen der Zukunft – evtl. auch mal begleitet von einem kühlen Bier oder einem gehaltvollen Glas Wein… 😊

Geplante Nutzung im Hauptgebäude
Die bereits bestehenden Büros im Hauptgebäude werden belassen, im früheren Restaurant-Raum wird der ehemalige Bar-Tresen entfernt und die collab-Zone realisiert: flexible Möblierung, beschriftbare Magnetwände, grosse Projektionsfläche, kuschelige Sofa-Ecke, modernes Konferenzsystem für die Durchführung von hybriden Veranstaltungen mit Präsenz vor Ort und remote zugeschalteten Gästen.

Blick auf die bestehenden Büros

Restaurantraum mit Bar-Tresen

Flexible Möblierung mit Klapptischen und Sitzwürfeln statt fixer Tische

Die gedeckte ehemalige Trinkhalle wird saniert und dient im Sommer als Treffpunkt und Relax-Zone für die verschiedenen Mieter. Ebenfalls wird ein Teil der gedeckten Fläche als outdoor-collab-Space entwickelt. Dort können bei warmen Temperaturen im inspirierenden Hofambiente Workshops durchgeführt werden.

Erweiterung mit Bürotrakt
In der einen Hälfte der offenen Hoffläche wird ein neuer Bürotrakt erstellt, der zusätzliche 200m2 Bürofläche an bester Lage direkt hinter dem Bahnhof schafft. Der zweistöckige Bau integriert sich optimal in die dahinterliegende Bebauung des Nachbargrundstücks und belebt den Hof mit zusätzlichem Leben.

Baubeginn ist März 2021, die Büros sollten per Ende 2021 bezugsbereit sein.

Tschüss FlexOffice, hello collab Space und hello Lagerstrasse!
Mit der neuen Möglichkeit der eigenen FlexOffices in Schaffhausen verlässt Pfyffer Schmid das bisherige Büro FlexOffice an der Fraumünsterstrasse in Zürich. Alle Back-Office Büros für Finanzen, Buchhaltung, Personal und Administration werden in Schaffhausen angesiedelt. Zugleich finden alle Teamanlässe und internen Kreativ-Workshops im neuen Pfyffer Schmid collab-Space statt.
Natürlich ist Pfyffer Schmid auch weiterhin in Zürich präsent. Unsere neuen Büros in Zürich sind ab 01.12.20 direkt beim HB Zürich neben der HWZ an der Lagerstrasse 1.

Interessiert, deinen eigenen collab-Space zu realisieren?
Hat dich unser Bericht inspiriert, auch in deiner Firma einen kreativen collab-Space zu realisieren? Wir unterstützen dich gerne zusammen mit unseren Partnern bei der Konzeption und Realisation von collab-Spaces, die nicht die Welt kosten müssen.
Melde dich bei uns: mail@pfyfferschmid.ch

Erste Inspirationen für die fast unbegrenzten Möglichkeiten der Ausstattung von solchen Räumen findest du im Buch von Christine Kohlert & Scott Cooper (2017): Space for creative Thinking.
Georg D.W. Callway.

Teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email